Notfallsprechstunde

Was ist ein Notfall?


Unsere Notfallsprechstunde haben wir für Sie eingerichtet, um Ihnen die Gelegenheit zu geben bei akut schmerzhaften, stark juckenden, allergischen oder anderen für Sie beängstigenden Hautveränderungen, kurzfristig die Beurteilung und ggf. Behandlung durch einen Arzt wahrnehmen zu können.

Eine Warze unter dem Fuß oder an den Händen, vermuteter Fußpilz, Haarausfall oder der Akne-Ausbruch kurz vor dem Abi-Ball sind für den Patienten unangenehme Erscheinungen, für uns aber Erkrankungen, die wir gerne terminieren um so in der Notfallsprechstunde Platz für Ihre echten, entzündlichen, schmerzhaften oder allergischen Notfälle zu haben.

Wir werden im Rahmen dieser Akutsprechstunde keine umfassenden Untersuchungen oder Vorsorgen vornehmen und es kann passieren, dass unsere Mitarbeiterinnen am Empfang Sie auf einen regulären Termin verweisen.

Die aktuellen Termine für diese Sprechstunde entnehmen Sie bitte der Seite: Aktuelles. Die Notfallsprechstunde findet momentan im Allgemeinen am Freitag statt. Sie können sich an diesem Tage ohne vorherige Anmeldung zwischen 8.00 und 9.00 Uhr in der Osdorfer Praxis, Langelohstraße 158, einfinden, und werden dann in der Regel nach der Reihenfolge Ihres Eintreffens behandelt. Momentan ist unsere Notfallsprechstunde sehr nachgefragt. Da auch unsere Kapazitäten nicht unerschöpflich sind kann es vorkommen, dass Sie – auch wenn Sie vor 09.00 Uhr in unserer Praxis sind – nicht mehr angenommen werden können.
Wir werden aber immer versuchen gemeinsam mit Ihnen eine kurzfristige Lösung für Ihr Anliegen zu finden.

Wir behalten uns außerdem vor, die Reihenfolge der Behandlung der Patienten aus betrieblichen oder medizinischen Gründen zu ändern, sollte es erforderlich sein.

An Feiertagen oder zu Schließzeiten der Praxis wenden Sie sich im Notfall  an:

Bitte informieren Sie sich immer vorher auf unserer „Aktuelles„-Seite, ob die Notfallsprechstunde an dem von Ihnen geplanten Tag stattfindet.

Color Skin

Nav Mode