Über uns

Dr. Daniela Kasche

Ich bin 1964 in Hamburg geboren, in den Elbvororten aufgewachsen und bin als Kind selbst Patientin der Praxis in Osdorf gewesen.

Nach meinem Medizinstudium in Hamburg und den USA habe ich 1990 in der Hautklinik Hamburg-Eppendorf bei Professor Dr. Breitbart meine Weiterbildung zur Hautärztin begonnen.

Dr. Daniela Kasche

Die eigene Praxis

Nach der Praxistätigkeit mit einem Kollegen in einer großen Hautarztpraxis in Mölln und der Geburt meiner Tochter habe ich mich 1998 in Hamburg-Osdorf als Hautärztin niedergelassen und schließlich 2008 unsere neuen, erweiterten Räume im gesamten Dachgeschoss des Ärztehauses bezogen. Nach 10-jähriger Tätigkeit in Osdorf waren die Räumlichkeiten dort deutlich zu klein geworden.

Seit Sommer 2010 freue ich mich, auch an unserem neuen Standort in der Dockenhudener Straße 15 in Blankenese im Team mit weiteren Hautfachärzten tätig zu sein. Wir haben die Erweiterung und Modernisierung in Osdorf und Blankenese genutzt, um für Sie und uns ein optimales und zeitgemäßes Umfeld zu schaffen.

Klarheit und Stil

Zur Gestaltung der Praxisräume haben wir einen Design-Wettbewerb an der Hamburger Kunsthochschule ausgeschrieben. Das Gewinnerteam um René Hillebrand hat den Großteil der Praxismöbel individuell für die Praxis entworfen und viele natürliche Materialien wie Eichenholz zum Einsatz gebracht. Wir freuen uns über viele schöne gelungene Details, wie beispielsweise besondere Verbandsmittelspender oder Spezialmöbel für unser Fotodokumentationssystem. Das Designkonzept erlaubte auch die Integration von vorhandenen (Arne Jacobsen original) Designmöbeln, welche nun bereits seit über 30 Jahren Teil der Praxis sind.

Ein besonderes Anliegen ist uns das Qualitätsmanagement. Aufgrund des Neubaus der Praxis können wir alle jetzigen und erwarteten Praxis- und OP-Standards voll erfüllen. Wir achten auf die Einhaltung aller Richtlinien mit Hilfe einer Qualitätsbeauftragten und sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.